PDA

View Full Version : Ticket-Anfragen



Zarcata
01-28-2019, 10:53 AM
Werden aktuell überhaupt Tickets bearbeitet? Wenn ja, welche Bearbeitungsdauer muss man mit einplanen, aktuell warte ich mit einigen Tickets +3 Monate.


Wichtiges Ticket: ID 1188859
Apex eingetauscht, aber KEINE Credits bekommen!

weiteres Ticket 1155924


Die anderen Tickets haben sich mehr oder weniger erledigt....

Darsy
01-28-2019, 11:02 AM
Anscheinend werden tickets von Transfers beantwortet. Patron das fehlt und wenn du ein schwer zahlender Kunde bist deine Anfragen die dann ca.bis 2-3 Tagen brauchen.. . Ein Spieler hat sein eternal kurzspeer weg geschmissen und hatte es in 2 Tagen zurück...

Druida
01-29-2019, 02:07 PM
Also das kann ich nicht sagen, meine Anfragen (der elende Türbug , der mich jeden Abend massenhaft Jenseitssteine kostet, weil ich meine Türen nach Glutnutzung nicht öffnen kann) seit Wochen und der neueste ebenso wenig. In dem habe ich darum gebeten, mir doch meine Delphinadstiefel wieder zu schicken, die ich blöderweise bei einem Besuch im Gefängnis weggeworfen habe, weil man dort massenhaft Knastklamotten bekommt. Anscheinend habe ich auf Versehen die ollen Fussballschuhe angezogen und meine Stiefel weggeworfen. Mir reicht die Orginalversion, ich will keine frost oder Juwelen oder gar den Skin ...aber null Antwort.

Darmon
01-29-2019, 07:30 PM
Ich warte auch seit mehr als 3 Monaten auf eine Antwort. Ich bin zahlender Kunde und es kümmert sich einfach keiner darum. Ich hab sogar Carendash angeschrieben und nicht mal eine Antwort zu dem Thema erhalten. "In den nächsten Wochen wird der Support nicht in der Lage sein, die Anfragen in der gewohnten Geschwindigkeit zu beantworten." So die Aussage auf der Support Seite, aber mal ehrlich 3 Monate?! Früher wurden meine Tickets innerhalb eines Tages beantwortet und meistens gelöst, aber jetzt kommt nichts mehr. So kann man zahlende Kundschaft auch vergraulen. Die Härte dabei ist, das ich mich mit anderen Spielern darüber unterhalten hab und diese mit bestätigt haben das ihr Ticket binnen einer Woche beantwortet und gelöst wurden! :mad:

Zarcata
01-29-2019, 11:01 PM
Was ich dabei nicht verstehe, mein Ticket wird nicht bearbeitet, dennoch scheinen sich Mitarbeiter diese anzuschauen, denn der Bearbeitungsstatus, wann zuletzt daran gearbeitet wurde, ändert sich, beim jüngsten Ticket standen 3 Tage offen - nun steht, das es seit 12 Stunden offen sei - ohne, dass ich dort nochmal bearbeitet habe. Also wurde Zeit Seitens der Mitarbeiter reingesteckt, um mal zu schauen - wieso wird das dann nicht auch bearbeitet und erledigt? Das APEX nicht richtig in Credits umgewandelt werden, passiert immer wieder und wurde auch schon oft innerhalb weniger Stunden Bearbeitet - wieso es diesmal Tagelang dauert, ehe da etwas passiert ist untragbar.

Das gleiche mit der Heilerausrüstung, da wird seit Monaten nichts versucht oder wenigsten eine Mitteilung - mittlerweile sollten alle Tickets die 3-4Monate alt sind abgearbeitet sein!

Am CASH kann es ja auch nichts zwingend liegen oder ist man als 3x Jahresabo und 150,-€Pakete noch nicht in der Cash-Group drinnen?


AKTUELL kommen so viele neue Spieler und Wiederkehrer, die sich AA anschauen - die Gelegenheit das Spiel wieder ins Licht zu rücken - stattdessen bekommt man hier seit Wochen nichts zustande - echt traurig, da es viele Spieler einfach nur abschreckt!


Ehrlich, so macht es keinen Spaß! Ebenso im Spiel: Hiramgebirge ist eine bodenlose Frechheit! Was es da an Lags gibt, ist nicht mehr normal! Das nennt man teilweise wirklich unspielbar. Wenn der Umstand weiterhin so bleibt - bin ich weg! Diesmal dann für immer.

Heute habe ich also alle Tickets durchegschaut und mache einen letzten Versuch der Kontaktaufnahme über den Forenmitarbeiter Carendash:



Ticketstatus und Unzufriedenheit
Hallo,

dies wird meine letzte Kontaktaufnahme sein, wenn diese auch fehlschlagen oder ins Leere laufen sollte, werde ich meine Konsequenzen daraus ziehen und mit ArcheAge aufhören.

Das Spiel ist prima vom Inhalt her, aber die Spielbarkeit mit Lags und Fehlern trübt diesen erheblich. Den Rest gibt mir aktuell der Service und die Bearbeitungen der Tickets, die einfach mit der enormen zeitlichen Bearbeitungsdauer einfach nur eine bodenlose Frechheit darstellen.

Aktuell besitze ich 3 Accounts, die allesamt über ein JAHRESABO verfügen.

Account01:
Accountname zensiert
Verbleibende Spielzeit: 251
Ticket ID: 1163271


Account02:
Accountname zensiert
Verbleibende Spielzeit: 419
Ticket ID: 1188859
Ticket ID: 1155924

Account03:
Accountname zensiert
Verbleibende Spielzeit: 342

Ich werde alle Abos stornieren, eine Verlängerung kommt nur noch infrage, wenn sich drastisch etwas zum positiven entwickeln wird.
Ebenso werde ich meinen ArcheAge-Blog und jeden Beitrag bei buffed.de einstellen.

Ich bitte daher, letztmalig eine zügige Bearbeitung der Tickets binnen 5 Werktagen.


Mit freundlichem Gruß

zarcata - tanjuschka - zarcata

Zarcata
01-31-2019, 02:03 PM
Wieder ein Tag ohne Reaktion, weder email, noch Forennachricht, noch eine Bearbeitung des/der Ticket(s). Traurig.

Carendash
02-01-2019, 04:50 AM
Heya,

Hier ein paar Infos bzgl. des Kundenservices und der Tickets.

Wir arbeiten eng mit dem Kundenservice zusammen und versuchen jedes Ticket so schnell und richtig wie möglich zu bearbeiten. Dies beansprucht jedoch auch einiges an Zeit.
Wie Ihr feststellen konntet, ist die Bearbeitungszeit derzeit nicht genau benennbar und kann daher schwanken. Ich versichere euch jedoch, dass wir mit Hochdruck an einer Lösung eines jeden einzelnen Tickets arbeiten, welche euch auch zufriedenstellen soll.

Carendash

Zarcata
02-01-2019, 05:15 AM
Das APEX-Credit Problem hatte ich schon einmal, allerdings wurde es beim ersten Fehlschlag binnen eines Tages abgearbeitet und ich konnte meine Credits nutzen. Nun ist Februar und ich kann entsprechend KEINE Güter mehr im Shop erwerben, die man nur im Januar erhalten hatte. Es sollte ja kein Problem darstellen, im Log einzusehen, dass ich für Gold ein Apex aus dem Auktionshaus gekauft und eingelöst habe.

Ob ein Apex nun ein "echtes apex" ist oder ein fehlerhafter Gegenstand (liest man ja im Forum, dass es da Duplizierungsversuche geben soll)kann ich als Käufer leider NICHT einsehen. Die Preise sind stets stark schwankend zwischen 750-1200gold. Entsprechend kann ein Käufer gar nicht erkennen, ob es ein sauberer Gegenstand ist oder nicht.

Danke Carendash für die Antwort bzw. die Reaktion hier im Forum, wirklich weiterhelfen in meinem Anliegen bzw. beim Spielen konnte mir dies jedoch nicht.

Darmon
02-01-2019, 11:40 PM
@Carendash Dann erkläre auch bitte wie es sein kann das Tickets anderer Spieler binnen einer Woche geklärt werden und andere Spieler so wie Zarcata und ich seit 3 Monaten warten müssen und nicht mal eine Antwort auf das Ticket bekommen?! Sorry aber da fehlt jede Relation! :mad: Nach einem ganzen Quartal sollte sich doch wohl die Laage beim Support normalisiert haben.

Zarcata
02-03-2019, 01:44 AM
Die 5 Tage sind mittlerweile auch verstrichen - wie versprochen also die Beendigung der 3 Abos, diese werden nicht mehr verlängert.

Blog wurde deaktiviert. Sorry um alle die diesen samt den Guides nutzten.



PS: An "no drama" habe euch alles gegeben was ich noch hatte, befindet sich alles in den Kisten die auf Gilde standen, Rest hab ich Exti geschickt - teilt es euch auf, viel Spaß mit den Dingen. Der Charakter wurde gelöscht - bzw. braucht ja noch 7 Tage ehe die Löschung komplett vollzogen wird...

Elandios
02-03-2019, 07:19 AM
"Ich versichere euch jedoch, dass wir mit Hochdruck an einer Lösung eines jeden einzelnen Tickets arbeiten, welche euch auch zufriedenstellen soll." (Carendash)
bedeutet doch nun aber sicher nicht dass alte Tickets ohne Lösung einfach geschlossen werden in der Hoffnung man hat mittlerweile aufgehört oder das Problem vergessen.
Die Aufforderung ein neues Ticket zu schreiben falls das Problem noch besteht setzt dem ganzen dann noch die Krone auf. Erst heißt es keine neuen bzw weiteren Tickets zum gleichen Problem zu schreiben um Verzögerungen/Wartezeiten zu vermeiden und nun "zwingt" der Support einen dazu doch ein neues zu eröffnen.

Zarcata
02-12-2019, 01:07 AM
@Carendash

Hi, ich habe heute für fast alle meine offenen Tickets eine email bekommen, dessen Inhalt eigentlich genau das Gegenteil enthält, was man sonst hier empfohlen bekommt. Sobald wir ein Ticket erneut bearbeiten, werden wir in der Warteschleife wieder zurückgesetzt, so die Info von Euch selbst. In den mails werde ich aber genau dazu aufgerufen, das Ticket erneut zu bearbeiten und zu bestätigen, dass die Probleme immer noch Bestand haben. Wohlgemerkt sind einige Probleme mittlerweile Monate alt zb erstellt am 29. Oktober 2018 18:13Uhr.
Ich fühle mich mittlerweile einfach nur verarscht - auf gut deutsch gesagt. Mitterweile kann ich sogar schon abschätzen, auf was diese Taktik zielt, kenne ich von anderen Unternehmen bereits, die irgendwann sagen: "Wir können Ihr Problem nicht lösen, da wir zeitlich nicht mehr nachvollziehen können,...." Wird es so laufen???


Wenn ja bitte ich dringend um Lösungsvorschläge zum vorzeitigen Beenden meiner drei Jahresabos und eine Rückerstattung der noch offenen Monate.



Your request (1155924) has been updated. To add additional comments, reply to this email.
Maya (Trion Worlds)
11. Feb., 08:30 CST
Hello,
Thank you for contacting us.
We appreciate your patience during this long wait and apologise for any inconvenience it may have caused you.
Please let us know if you are still experiencing the same issue and if so, please update it.
Thank you for your understanding, and if you should have any further questions or concerns, please don’t hesitate to let us know.
Your Gamigo US Inc. Support Team

Meredithe
02-17-2019, 03:22 AM
Ich muss meiner schlechten Laune nun auch mal Luft machen.

Mein Partner und ich haben am 13.02. wieder angefangen zu spielen. Leider mussten wir 2016 aprubt aufhören.
Nun haben wir direkt Patreon gekauft um auch wieder voll durchstarten zu können. Ich habe dann ein Ticket eröffnet in der Hoffnung, wir würden zumindest einige Vorlagen zurück erhalten, die wir damals in der Post verloren haben.

Jetzt kann mein Partner aber nicht spielen, weil offensichtlich eine Quest buggy ist und sobald er nur rechts an der Seite mit der Maus drüber fährt, crasht das Spiel. Fantastisch.
Abbrechen geht nicht. Nichts funktioniert. Nun ist deswegen auch ein Ticket offen.

Das sich bei meinem Ticket Zeit gelassen wird, ist ja völlig okay. Da haben einige Vorrang. Es steht aber sogar am Ticket dran, dass vor 12 Stunden was bearbeitet wurde. Ist es nur leider nicht!
Ich bin mal gespannt, wie lang wir nun Patreon laufen haben, ohne richtig spielen zu können aufgrund des crashen.
Abos habe ich vorsichtshalber mal storniert, vielleicht hilft das ja....

Darmon
02-17-2019, 07:27 AM
@Meredithe

Da kann ich eventuell helfen. Versuch im Auktionshaus dir einfach 2 Schnapper zu kaufen und schau ob sich eine Quest aktualisiert. Falls das passiert brauchst du noch 2 Seebarsch. Mit den Fischen im Inventar gehst dann einfach zu dem Quest NPC und gibst die Quest ab. KEINE QUEST MEHR ANNEHMEN VON DEM NPC! Die Quest is verbuggt und bring das Spiel zum abstürzen. Auf Harany-Seite ist es Fischer Riko in Caernord, Ynystere. Auf Nui-Seite ist es Fischer Santiago in Meereskind-Werft, Schlackenmoor.

Meredithe
02-17-2019, 02:36 PM
@Darmon

halleluja! Das hat es gelöst. Vielen, vielen Dank! Es ist zwar beim nehmen der Fische aus dem Postkasten noch mehrmals zum Crash gekommen, aber schlussendlich hat es geklappt.
Nun können wir wieder richtig spielen :)

Darmon
02-18-2019, 01:12 AM
@Meredithe
Es freut mich das ich euch damit helfen konnte. :D Wenigstens etwas... Ich warte jetzt schon fast 4 Monate auf eine Antwort vom Support... :(

@Gamigo
Braucht ihr noch Supporter? Meinen ersten Fall hab ich innerhalb kürzester Zeit erfolgreich gelöst. :cool: :p

Carendash
02-18-2019, 09:20 AM
Heya Zarcata,

wir bitten die Spieler ihre Tickets, wie du beschrieben hast, nicht zu aktualisieren, da sie sonst neu angereiht werden.
Sollte der Kundenservice sich jedoch melden, sitzt bereits ein Bearbeiter am Ticket und erbittet eine Reaktion (z. B. beim zurücksetzen der Sicherheitsfragen).
Sollte der Kundenservice sich jedoch nicht gemeldet haben und das Ticket wird aktualisiert, dann tritt wieder der erste Fall ein.
Bitte beachtet zusätzlich, dass Tickets als gesehen markiert worden sein können, jedoch lediglich das zuständige Team gewechselt wurde, welches nun für die Bearbeitung zuständig ist.

Bezüglich der Vermutung das Tickets als, "Geschlossen, weil zu Alt" abgetan werden, möchten wir dir sagen, das dies nicht der Fall ist.
Der Kundenservice erfragt in solchen Situationen, grundsätzlich die Reaktion des Spielers. Wird zu lang darauf nicht reagiert, wird dieser Fall automatisch geschlossen.

Carendash

Zarcata
02-18-2019, 09:47 AM
@Carendash


Danke für die Rückmeldung.
Bisher kannte ich die Mechaniken nur aus diversen anderen Spielen. Wenn dies hier so Luft wie von ihnen beschrieben, kann ich ja noch Hoffnung haben, dass mein(e) Anliegen doch noch positiv entschieden wird. Wobei, so langsam sollten monatealte Anliegen erledigt werden, sonst kommt man ja wohl nie hinterher.

MfG Zarcata


@ Darmon:

https://corporate.gamigo.com/en/welcome/

Kalli Matthews
02-18-2019, 03:07 PM
Bezüglich der Vermutung das Tickets als, "Geschlossen, weil zu Alt" abgetan werden, möchten wir dir sagen, das dies nicht der Fall ist.
Der Kundenservice erfragt in solchen Situationen, grundsätzlich die Reaktion des Spielers. Wird zu lang darauf nicht reagiert, wird dieser Fall automatisch geschlossen.

stimmt nicht ganz. hatte noch 4 tickets laufen wo irgendwann mal ne letzte aktivität verzeichnet war (nachdem ich absichtlich mit ner kurzen frage zum stand der bearbeitung die tickets wieder ans ende geschubst hab). vor paar tagen wurde eines der tickets kommentarlos geschlossen. keine weitere anfrage, keine mail, nix.

schrob
02-24-2019, 08:56 AM
Es werden keine Tickets bearbeitet, das dürfte doch inzwischen jedem klar sein.

Für mich sieht das gerade auch so aus als ob Gamigo AA entweder unterschätzt hat oder halt einfach nur so "Nebenbei" als Cashcow weiterlaufen lässt.

Bin mal gespannt ob im März wirklich der "große" Patch kommt.

Zarcata
02-24-2019, 10:51 PM
Ich denke sie lassen es einfach laufen und stecken noch massig Items in den Shop, um Gewinne zu schöpfen. Das würde zumindest auch erklären, warum in letzter Zeit so viele neue Outfits und Kisten im Shop landen, wie schnell diese alle rauskommen, da kommt man kaum hinterher - das ist schon auffällig.


Schade eigentlich, es ist ein genialer AAA-Titel, der die Möglichkeiten hätte, die Top10 der Platzhirsche anzuführen.

schrob
02-25-2019, 04:49 AM
Yep Shopupdates komme natürlich Regelmäßig.
Die Frage ist eh, ob es noch Sinn macht "ehrlich" zu spielen denn Buguser / Exploiter haben ja eh nix zu befürchten.

Aber was sonst zocken aktuell?

Zarcata
02-25-2019, 10:25 AM
Aber was sonst zocken aktuell?


Gibt viele Spiele, aber bisher habe ich keins gefunden, dass mich wirklich zufriedenstellte und ich habe in der Tat schon sehr viele ausprobiert. Selbst AA ist nicht perfekt und könnte an vielen Stellen noch verbessert & erweitert werden. Aber, wenn man schon am grundlegenden Support und Kleinigkeiten im Service einspart, habe ich da offen gesagt keine großen Hoffnungen.

Ectheltawar
02-27-2019, 03:37 AM
Die Sache mit den Ticket-Anfragen ist wirklich frustrierend. Bin kürzlich mit meiner Frau zurück nach AA gekommen. Ich hatte ein Ticket aufgemacht weil mir diverse Dinge fehlen, aber da ein Servermerge dazwischen lag, wollte ich mich in Geduld üben bis man zu meinem Ticket kommt. Wenn man dann aber in der Gilde hört das manche schon Monate auf eine Antwort warten, stellt man sich durchaus die Frage in wie weit es lohnt noch wirklich Zeit und Geld in ein Spiel zu stecken, das vom Anbieter anscheinend nicht betreut wird.

Trotz allem kann ich ja noch Verständnis dafür aufbringen das manche Dinge dauern. Aber es gibt einfach Dinge, die dürfen eben nicht Monate dauern. Wie schon erwähnt hab ich mit meiner Frau zusammen wieder angefangen und gerade für diese ist das angeln ein elementarer Spaßfaktor in AA. Nun hat sie aber ihr Fischerboot über eine unsichtbare Grenze nahe Ynystere gefahren und kann es nicht mehr rufen. Wir haben mittlerweile alles ausprobiert was man uns im Spiel oder eben hier im Forum empfohlen hat, aber nichts davon hat geklappt. Wenn bei solchen Dingen dann aber niemand auch nur nach Wochen mal reagiert, sorgt das für Frust und ich denke das wenn hier zB nicht schnell was passiert, Gamigo zwei weitere Wiederkehrer verloren hat. Vollkommen unnötigerweise....

Mich würde wirklich Interessieren ob bei gamigo überhaupt jemand einen Support für AA betreut. Aktuell scheint man bei gamigo einzig und alleine den Shop zu betreuen.

Zarcata
02-27-2019, 05:22 AM
Mich würde wirklich Interessieren ob bei gamigo überhaupt jemand einen Support für AA betreut. Aktuell scheint man bei gamigo einzig und alleine den Shop zu betreuen.

Zumindest deutet einiges darauf hin, dass diejenigen abgearbeitet werden, die ein Problem in Verbindung mit Echtgeld haben. (Auch kein Wunder, denn wer echtes Geld ausgibt und dann die Leistung nicht erhält, bucht es gern wieder zurück, noch leichter, wenn man über Paypal zahlt) Dahingegen ist es ja fast schon unbedeutend, wenn jemand nur mal sein Gold in den Sand gesetzt hat.

Was den miesen Support angeht, muss leider gesagt werden, dass man hier nicht alleine ist, andere Anbieter (siehe Blizzard mit Wow) hat aktuell die gleichen negativen Einstellungen, was Support & Service angeht.

Ectheltawar
02-27-2019, 06:03 AM
Was den miesen Support angeht, muss leider gesagt werden, dass man hier nicht alleine ist, andere Anbieter (siehe Blizzard mit Wow) hat aktuell die gleichen negativen Einstellungen, was Support & Service angeht.
Dem Widerspreche ich deutlich, auch WoW, SWToR, BD und was ich zuletzt so gespielt hatte, hat sicherlich nachgelassen. Aber zwischen "nachgelassen" und "komplett liegen lassen" wird man immer noch unterschieden können. Wie schon erwähnt, kann ich damit Leben wenn mein eigenes Ticket noch 2 oder 3 Monate dauert. Ich war lange nicht aktiv und ein Servermerge lag dazwischen, da will ich mich nicht groß beschweren.

Die geschilderte Sache mit dem Boot ist aber etwas das schnellstmöglich bearbeitet werden müsste und ich widerspreche das andere Anbieter hier Ähnlich lange inaktiv wären. Das Ticket dazu ist sicherlich schon 3 Wochen alt und selbst der erste Forenbeitrag meiner Frau hat nun eine Woche auf den Schultern ohne Reaktion (mal abgesehen von Vorschlägen durch Spieler, die aber auch alle nichts gebracht haben). Wir sprechen hier über etwas das jeder GM InGame vermutlich in einer Minute erledigt hätte, hier aber anscheinend nicht mal bis an diese Stelle gelangt.

Das man, für alle sichtbar, anscheinend bei Problemen mit dem Shop schnell reagiert, zeigt das Service existiert. Das der aber anscheinend einzig und alleine sich um Shopangelegenheiten kümmert, vermittelt den Eindruck das alles andere egal ist. Kurzsichtig, den auch die anderen Probleme haben etwas mit Echtgeld zu tun. Wie schon gesagt war das angeln für meine Frau ein Hauptinhalt, kein Fischerboot, kein angeln und am Ende dann eben auch kein bezahlter Patron mehr. Wenn meine Frau das Spiel wieder an den Nagel hängt, werde ich sicherlich folgen, was einen zweiten bezahlten Patron kostet. (Mal von dem zusätzlichen Geld das man nebenher in den Shop gesteckt hat) Und das wie gesagt wegen einer Sache die jeder GM mit Leichtigkeit beheben könnte.

Klar schwingt da gerade steigender Frust mit, aber es ist einfach nicht wahr, das man bei anderen Anbietern ähnlich behandelt wird. Ich kenne solche Probleme durchaus aus anderen Spielen, aber gerade bei einem Problem wie mit dem Fischerboot, hätte jeder andere Anbieter schon lange reagiert. Das hätte eventuell mal wirklich 24-48 Stunden gedauert (bei WoW), aber spätestens nach einer Woche hätte selbst der schlechteste hier mal reagiert. Ich hab ja Verständnis das etwas Chaos herrscht aufgrund des Wechsels von Trion zu gamigo, aber so langsam sollte man spüren müssen das da was passiert und genau davon ist aktuell eben nichts festzustellen. Besonders schade finde ich das weil noch andere jetzt wieder reinschnuppern wollen, mit denen wir früher zusammengespielt hatten, aber wenn nicht langsam mal spürbar was passiert, vertut gamigo eine wirklich große Chance.

schrob
02-28-2019, 12:46 PM
Na ZUM GLÜCK gabs heute nen Markplatz update + nen Sale

Aber Support? NÖ!

Mann Mann Mann da dachte man es wird besser als bei Trion aber nun....

Exploiding ist okay, Hacken ist okay, Bugusing ist okay ... Support ? NÖ lassma gut sein ...

Zarcata
03-02-2019, 08:44 AM
mittlerweile sind meine Tickets alle abgearbeitet und positiv gelöst worden. Prima, danke.

Chawia
03-13-2019, 11:36 PM
So wird man zahlende Kunden doch am schnellsten los

Meredithe
03-18-2019, 04:44 AM
Joa für mich war es das dann wohl.
Bin mehr als pissig.

Meine bessere Hälfte und ich haben Stammspieler gekauft, alles neu aufgebaut.

Zwei Tickets offen seit einem Monat, keine Reaktion. Nun ist unser Stammspieler abgelaufen und wir können mit Paypal keinen neuen kaufen, Fehlermeldung.
Ticket ist offen, seit zwei Tagen. Sollten wir dadurch jetzt irgendwas verlieren, war es das mit Archeage für uns.
Auch auf Twitter werde ich gekonnt ignoriert.

Carendash
03-18-2019, 05:13 AM
Heya Meredithe,

ich habe dir per PM geschrieben, da wir Tickets nicht, aus Datenschutz gründen, öffentlich im Forum diskutieren.

Carendash

Darmon
03-18-2019, 06:56 AM
@Meredithe

Ich warte schon seit Oktober 2018 auf eine Antwort vom Support und das was ich als Antwort bekommen hab, war mehr als enttäuschend und unprofessionel. Worum es in meinen Ticket geht darf ich wohl aus "Datenschutzgründen" nicht sagen, aber jedenfalls hat sich mein Supporter wohl nicht mal das Ticket durchgelesen. Mein Ticket wurde nach mehr als 4 Monaten quasi falsch bearbeitet. Die Antwort darauf "Tut uns leid, das Problem sei kompliziert und bräuchte mehr Zeit".... Nach knapp 5 MONATEN! "sei doch noch etwas geduldiger".......... Letzte Woche sollte ich eigentlich laut Aussage des Support eine Antwort erhalten was und wie es weiter geht.... MAL WIEDER FUNKSTILLE! NICHTS! KEINE ANTWORT! Langsam platzt mir echt alles! Das ist mehr als unterirdisch was hier an Support abgeliefert wird!

@Carendash

Was passiert da eigentlich? Kann mal jemand Stellung dazu beziehen?! 5 Monate sind nicht aktzeptabel!

Meredithe
03-18-2019, 07:30 AM
@Darmon

Deine Geduld ist verblüffend. Ich hätte da wohl schon längst aufgegeben.
Ich war jetzt seit zwei Tagen schon nicht mehr online. Wofür auch? Die Lolis die mir fehlen oder die AP punkte die ich nicht generiere?

"Sei geduldiger" - Frechheit, sorry. Neue Updates im Shop können sie bringen, aber helfen nicht.
Ich hab das Gefühl, da wird noch ein bissl gemolken und irgendwann das Spiel eingestampft.
Den Inhalt deines Tickets darfst du doch gern kunttun. Der Support darf hier nur nicht drauf antworten, oder versteh ich das falsch?

Zarcata
03-18-2019, 09:59 AM
Den Inhalt deines Tickets darfst du doch gern kunttun. Der Support darf hier nur nicht drauf antworten, oder versteh ich das falsch?

Da wir hier alle nur erfundene Charaktere haben und diese in keiner Weise irgendwie mit einer realen Person in Verbindung gebracht werden könnten, ist alles was Datenschutzgründe angeht nicht relevant. Ausgenommen sind dann eben nur Daten von Bankverbindungen, Adressen usw. also alles, was auf eine reale Person bezogen werden könnte. Von daher kann man natürlich hier auch über Probleme im Spiel schreiben, wäre auch schlimm wenn nicht.

Übrigens: Bei manchen (nicht allen!) Problemen helfen Spieler anderen Spielern sogar schneller und durchaus effektiver, als es ein Ticketbearbeiter macht.

Und noch einer: Die Ticketbearbeitung wird meist deswegen nicht hier öffentlich diskutiert, da jedes Ticket - je nach Anliegen - oftmals einer gewaltigen Toleranzgrenze unterliegen. Sprich, man kann dem einen Kunden durchaus weiterhelfen, dem anderen im gleichen Fall nicht. Das kommt dann auf den Einzelfall an und welche "Spielgeschichte" der Spieler bisher hatte.

-> Gleiches gilt auch für alle Kulanzgründe. Die kann man guten Kunden anbieten, muss es aber nicht.

Darmon
03-18-2019, 12:53 PM
@Zarcata

da geb ich dir voll und ganz recht. Nur wenn man ständig nur vertröstet wird und von allen Ecken nur hört "bitte seid geduldig" dann zert das schon an den Nerven. Vor allem nach 5 Monaten und wenn dann einem gesagt wird wir melden uns nächste Woche und es kommt nix. Es geht ja teilweise nicht darum das die Tickets sofort gelöst werden sollen, sondern darum das teilweise totalle Stille herrscht und wenn man sich schon meldet und zusagen gemacht werden, diese auch eingehalten werden.

Zarcata
03-18-2019, 10:37 PM
Das der Service momentan unter aller Würde ist, ist unentschuldbar. Scheint aber nicht nur ein Problem bei Gamingo zu sein, sondern ein generelles Service-Problem in vielen Bereichen, wohl auch deswegen, weil in diesem Bereich relativ schnell viel Geld eingespart werden kann. Schade, dass diese Entwicklung wohl weiterhin so fortgeführt wird....hatte letztens das gleiche Negativerlebnis mit dem Kundensupport von Bauknecht.

Was soll man aber am Ende machen? Wenn scheinbar alle immer weniger Support und Service bieten, da hat man immer weniger Auswahl bei den Anbietern. Selbst im Hochpreisigen Segmenten wird man kaum noch wahrgenommen. Die "Service-Wüste-Deutschland" scheint sich auf ganz Europa ausgeweitet zu haben.

Darmon
03-19-2019, 06:12 PM
Doch 5 Monate Wartezeit auf ein Ticket ist derzeit nur ein Problem bei Gamigo oder besser gesagt nur bei Trion Worlds. Bei anderen Publishern bekommt man schneller eine Antwort und auch das Problem gelöst. Den vergleich mit Bauknecht finde ich eher fragwürdig...

Zarcata
03-19-2019, 11:09 PM
Den vergleich mit Bauknecht finde ich eher fragwürdig...

Wieso? Der Support ist eine Serviceleistung, die man bewerten kann. In genannten Unternehmen ist dieser genau so grottenschlecht wie aktuell hier.

Am Anfang war bei Archeage gerade der Support mit dem Live-Chat genial. Warum hier unbedingt eingespart werden musste, für mich unverständlich. Geht es dem Unternehmen wirklich so dramatisch schlecht, dass man solche Dinge wegstreichen muss oder reichen die Gewinne dem eigenem Ego nur nicht mehr aus? Wir werden es wohl niemals erfahren.

Minata2
03-20-2019, 12:18 AM
Hi Zarcata, Namine von Ezi Server hier, fals du dich noch an mich erinnerst :)

Mein Ticket hat 2Monate gedauert wegen dem kaputten Apex, antwort bekam ich auch nur das sie nix finden konnten und ich daher auch nix wieder bekomme...
Mach dir also nicht allzu große Hoffnung >.<

LG Nami

Zarcata
03-20-2019, 06:26 AM
Hi Zarcata, Namine von Ezi Server hier, fals du dich noch an mich erinnerst :)

Mein Ticket hat 2Monate gedauert wegen dem kaputten Apex, antwort bekam ich auch nur das sie nix finden konnten und ich daher auch nix wieder bekomme...
Mach dir also nicht allzu große Hoffnung >.<

LG Nami

Hi, kann mich natürlich gut erinnern.
Hoffnungen mache ich mir keine, die habe ich aufgegeben. Der Charakter wurde gelöscht, das Abo storniert und daher sind mir in diesem Fall diese Apex bzw Credits egal. Der Account wird nicht mehr genutzt bzw gelöscht.

Am Ende sollte jede halbwegs vernünftige Firma einsehen, dass der Kunde am längeren Hebel sitzt. Ist er nicht mehr da - bleibt das Geld auch weg. Gibt der Kunde seine negative Erfahrungen weiter, verringert dies Neukunden und kann sich auch auf Bestandskunden auswirken.

Eines der Gravierendsten Beispiele ist wohl das bekannte World of Warcraft, dass mittlerweile unter 2Mio Abos am Laufen hat und mal bei beachtlichen 12Mio. gewesen ist. Wenn man mal überlegt, das günstigste Abo wären 10,99€ im Monat (6Monatsabo) allein 10Mio Abos x 10,99€ = 109.900.000,-€ im Monat die einfach mal weg sind. auf das Jahr gerechnet, ist das schon ein richtiger Schlag ins Gesicht, erst recht für die Aktionäre, die aktuell eh schon Sturm gelaufen sind und das Weite gesucht hatten. (Ich ebenso)