+ Reply to Thread
Results 1 to 4 of 4

Thread: Die ein oder andere Frage zum Anfang :D

  1. #1
    Junior Member
    Join Date
    Sep 2017
    Posts
    2

    Die ein oder andere Frage zum Anfang :D

    Hallo

    Ich spiele erst seit ein paar Tagen, auch wenn die Steam Bewertungen ziemlich bescheiden ausfallen mag ich das Spiel

    Trotzdem hätte ich ein Paar Fragen

    1: Welche Rüstung sollte ich nehmen von den drei Arten die es gibt ? Ich spiel Kriegsgeborene Kriegerin Momentan habe ich die Lederrüstung

    2: Brauch man wirklich ein Stammspieler Abo um ein Haus bauen zu können ?

    3: Womit kann ich am Anfang am besten Geld verdienen ? Klar will ich wie in anderen MMO's auch questen. Aber ArcheAge is ja anscheinend etwas mehr wie nur questen. Was empfiehlt Ihr mir für den Anfang ?

    Sooo ich denke das war's für's erste

  2. #2
    Junior Member
    Join Date
    Nov 2014
    Posts
    17
    Huhu, ich hoffe dir hat jemand deine Fragen ingame beantwortet, sonst hier einfach mal mein Halbwissen^^

    zu 1) ich denke am Anfang ist Leder nicht die schlechteste Wahl, es kommt ein bißchen darauf an, ober du mehr offensiv oder eher Passiv spielen willst. Leder ist eher offensiv und ansonsten ist Platte deine Wahl.

    zu 2) Ja. Ich empfehle einmal 15 Euro zu investieren, da als Nichtstammi die Arbeitspunkte nur schwer zu ergattern sind ( generieren nur wenn du online bist, also heißt: PC an und afk im Gerichtssaal rumsitzen^^). Dadurch bekommst du den Stammspieler, kannst AP auch offline bekommen und hast die beste Ausgangslage für deine Frage 3. :-)

    zu 3) Als Nichtstammi kann man nur im Aktionshaus kaufen, aber nicht verkaufen. Es sei denn, du findest jemanden, der dir günstig die Lizenz verkauft. Generell verdient man Gold auf jede erdenkliche Art, kommt immer auf deinen Server an und was da gut läuft. Die sicherste Art, bis man ein Gefühl für den Handel auf seinem Server hat, ist sichere Packs fahren)

    So, nun viel Spaß mit den Antworten, ich hoffe sie helfen ein kleinwenig weiter...

  3. #3
    Junior Member
    Join Date
    Sep 2017
    Posts
    2
    Hey und danke für deine Antwort

    Ja das mit den Arbeitspunkten hab ich jetzt schon öfter gehört, die sollen wohl für den späteren Verlauf auch wichtig sein oder ? Also wie jetzt ? es ist einen Geritchtsaal ?

    Und was meinst du mit sicheren Packs fahren ?

    Und ich hätte da noch eine Frage zum Thema Quests. Ich hab gemerkt das es davon jede Menge gibt. Kann ich die nach lust und laune machen ? also zumindet die Nebequests? mir ises schon passiert das ich dachte ich bin an einem Ort mit dem questen fertig, kam aus irgendwelchen Grund da nochmal vorbei, und da wahren wieder welche

  4. #4
    Junior Member
    Join Date
    Apr 2015
    Posts
    3
    Hey
    Am wichtigsten ist es, dass du deine Hauptquest machst (die mit der grünen Bezeichnung), alle anderen sind ... nebensächlich .. aber natürlich gut um zu leveln.
    Manche Quest sind auch täglich .. also man wird immer irgendwo irgendwelche Quest´s finden - selbst mit Maxlevel.
    Es gibt auch noch ein paar andere wichtige Quests, die wichtig für den Fortschritt im Spiel sind. Z.b. die Blausalz-quest mit welchen du deine zwei Farmen bekommst.
    Am besten suchst du dir eine Gilde .. die Leute helfen dir dann bestimmt weiter und zusammenspielen macht meistens eh mehr Spaß
    Weiterhin viel Spaß

+ Reply to Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts