Ein neues Jahr steht vor der Tür und es ist mal wieder Zeit, den Namensbestand von Karteileichen zu befreien. Die Namen, die dieser Säuberungsaktion zum Opfer fallen, stehen anschließend neuen und aktiven Spielern zur Verfügung.

Am 31. Januar 2018 werden Namen von Charakteren, die sich seit über ein Jahr nicht mehr im Spiel angemeldet haben, „freigesetzt“. Wenn ihr euch nicht sicher seid, ob ihr einen eurer Charaktere letztes Jahr genutzt habt oder nicht, solltet ihr kein unnötiges Risiko eingehen und alle Charaktere, deren Namen ihr auch in Zukunft behalten möchtet, bis zum 31. Januar 2018 um Mitternacht (PST, UTC -8) mindestens ein Mal im Spiel anmelden. Dadurch wird der jeweilige Charakter automatisch als aktiv registriert und behält seinen Namen.

Die Charaktere selbst sind von diesen Aufräumarbeiten nicht betroffen, werden also auch NICHT gelöscht. Lasst ihr die Möglichkeit der Namenssicherung ungenutzt verstreichen, werdet ihr nach der Namenstilgung bei der Anmeldung im Spiel dazu aufgefordert, neue Namen für eure Charaktere auszuwählen. Dadurch entstehen euch keine Kosten.

Die Namenstilgung betrifft die PC-Versionen von ArcheAge, RIFT und Trove. Alle in Frage kommenden Accounts erhalten zu gegebener Zeit eine entsprechende E-Mail. Darüber hinaus werden wir auch diesen Blog, unsere Livestreams sowie die gängigen sozialen Medien nutzen, um euch auf dem Laufenden zu halten. Wenn ihr Freunde habt, die von dieser Aktion betroffen sein könnten, dann sagt ihnen bitte Bescheid.


Alles Gute!