+ Reply to Thread
Results 1 to 2 of 2

Thread: Zwerge & Kriegsgeborene demnächst im Neustart und weitere Neuerungen

  1. #1
    FR/DE Moderator
    Join Date
    Jun 2016
    Posts
    156

    Post Zwerge & Kriegsgeborene demnächst im Neustart und weitere Neuerungen


    Teil 1 der nächsten Phase des Neustarts kommt in Kürze und mit ihm spielbare Kriegsgeborene und Zwerge.

    Phase 4: Herrschaft

    Die nächste Phase ist der erste Teil von zwei Veröffentlichungen. Ja, es gibt so viele Neuerungen, dass wir es aufteilen mussten! Neugierig, was alles in dieser Phase passiert? Dann lest weiter. Die Levelgrenze wird auf 55 heraufgesetzt und Delphinad ist ab sofort verfügbar. Einen tieferen Einblick in diese Updates zeigen wir euch in unserem Livestream am Freitag.

    Zwerge & Kriegsgeborene entern den Neustart

    Von kurzer Statur und mit explosivem Temperament verschwenden Zwerge nur selten Zeit mit Nettigkeiten. Die Industrie steht bei ihrem Volk an oberster Stelle, und so haben sich die Zwerge mit ihren tödlichen Kriegsmaschinen zur treibenden Kraft hinter Erenors technologischem Fortschritt entwickelt. Als Meister des Handwerks und der Erfindungskunst besitzen Zwerge eine höhere Handwerksgeschwindigkeit im Maschinenbau. Darüber hinaus können sie ihre mechanisierte Schlachtrüstung – den Moloch – beschwören und so ihre Fähigkeiten im Kampf steigern. Mit den Zwergen kommen auch die Gebiete Airinfels und Oberonwiege – inklusive Hausbau und allen anderen Annehmlichkeiten!



    Einst willenlose Diener von Orchidna, wurden die Kriegsgeborenen als blutrünstige Bestien auf diese Welt losgelassen. Unter all der Wut und Raserei verbergen sich jedoch gefangene Seelen, die gegen ihren Willen wie Waffen benutzt wurden. Jetzt wollen sie die Sünden ihrer Vergangenheit wiedergutmachen. Vor Kraft und Gesundheit nur so strotzend, bewegen sich die Kriegsgeborenen mit einem Handelspaket schneller als andere Völker. Darüber hinaus können sie die in ihrem verdorbenen Blut schlummernden Kräfte erwecken, um ihre Fähigkeiten im Kampf zu steigern und sich so in einen monströsen Zerstörer zu verwandeln. Besucht doch mal die Sonnenbiss-Wildnis und schaut euch die ab sofort verfügbaren Wohngebiete an!



    Nebelsang wird verfügbar

    Lasst euch von der Schönheit dieses Ortes nicht täuschen – das ist wohl der härteste Dungeon von ganz ArcheAge. Hier stellt ihr euch niederträchtigen Oni und sammelt Porzellankrüge voller Jadesplitter. 12 von diesen könnt ihr zu einer Jadekugel kombinieren, die manchmal wirklich nützliche Beute enthalten kann. Solltet ihr es an den Oni vorbeischaffen, macht euch auf einen schwierigen Bosskampf gegen Aria, Sojung und Dochul gefasst. Dieser Dungeon ist außerdem berühmt für seine Ausrüstung, die euch vielleicht helfen kann, ebenso stark und übermächtig zu werden wie die Bestien, die sie beschützen!

    Fahrzeuge für den Neustart

    Dank der ab sofort verfügbaren T2-Wagen und Lastkutschen (8 Plätze) gibt es mehrere Wege, auf denen ihr mit euren Paketen von A nach B reisen könnt. Die Angelboote bieten eine weitere gute Möglichkeit, ArcheAge zu genießen – die Sportfischerei. (Mehr dazu nachfolgend in den Updates zum Angeln.)

    Systemaktualisierung für Handelspakete

    Handelspakete wurden in 4 Wirtschaftskategorien unterteilt. Diese Kategorien bestimmen den Wert der Pakete direkt bei ihrer Herstellung und auch, wie schnell sie an Wert verlieren, wenn sie nicht sofort zugestellt werden. Die Kategorie eines Handelspakets richtet sich nach seinem Herstellungsort.
    • Luxuriös – Halbinsel Solzried, Zwei Kronen, Schlackenmoor, Kap Solis, Villanella
    • Fein – Tausteinebene, Lilyut-Hügel, Marianopel, Mahadevi, Tigergrat-Gebirge, Falkenplateau
    • Ordinär – Gweonid, Oberonwiege, Weiß-Arden, Airinfels, Karkassen-Randgebiete, Arcum Iris, Ynystere, Stiller Wald, Sonnenbiss-Wildnis
    • Konserviert – Halkyona, Tiefensand, Höllensumpf, Ahnimar, Windschliff-Savanne, Saatkrähenbecken, Ruinen von Perinoor, Rokhalagebirge, Hasla

    Generell gilt: Je weiter ein Gebiet von einem Handelsladen entfernt ist, desto mehr Zeit habt ihr, das Paket abzuliefern.

    Die Materialinvestitionen für jedes Paket haben sich ebenfalls geändert – die Menge an Rohmaterial wurde reduziert und die an verarbeitetem Material leicht erhöht.

    Auch die Mehrzweck-Reifungskammern wurden angepasst; ihre Herstellung erfordert nun mehr Steinziegel und Eisenbarren.

    Mehr los auf dem Meer

    ArcheAge ist berühmt für seine vielfältigen Aktivitäten zur See – vom Piratentum und der Bergung versunkener Schiffe über den Transport durch gefährliche Gewässer und das Hochseeangeln bis zu riesigen Schlachten mit anderen Schiffen und mächtigen Kreaturen.

    Neuerungen fürs Angeln

    Endlich könnt ihr auch wieder angeln – allerdings ein wenig anders als zuvor. Alle bisher existierenden Angelruten sind nun Geschichte. Dafür gibt es jetzt eine neue permanente Rute! Die neue einfache Angelrute lässt sich in zwei verschiedenen Bäumen aufwerten: Flexibel für eine verkürzte Wartezeit, bis die Fische anbeißen und Stabil für mehr Schaden an Sportfischen.

    Um am Sportfischen teilzunehmen, müsst ihr nur noch eine Ködersorte herstellen. Damit und mit eurer Angelrute könnt ihr dann für 2 Stunden dem Sportangeln frönen.

    Die Raten wurden ebenfalls angepasst – und zwar sowohl für die Häufigkeit, mit der verschiedene Größen auftreten, als auch für den Wert der Exemplare. Kleinere Fische erscheinen nun etwas häufiger und die entsprechende Belohnung fällt auch ein wenig großzügiger aus!

    Das Wettangeln auf Mirage wurde ebenfalls aktualisiert. Nur eine Art von Angelrute (erhältlich über die Quest “Werde Anglerkönig”) lässt sich hier einsetzen. Sie verbraucht keine Köder und kann nur eine Stunde lang verwendet werden. Darüber hinaus können die Teilnehmer jetzt während eines 12-stündigen Zeitfensters angeln, sodass der Termindruck wegfällt. Es ist nun auch etwas wahrscheinlicher, dass ihr einen Fisch der höchsten Stufe an Land zieht!

    Delphinad-Geisterschiff

    Das DGS ist ein wirklich mächtiger Gegner auf hoher See und ziemlich lukrativ. Aber die Beute hat sich nun geändert. Anstatt Pakete, die jede Menge Gold wert sind, findet ihr hier Steinplatten, die ihr beim Schattenhändler gegen Holzkohle-Stabilisatoren eintauschen könnt! Bei einem Verkaufskurs von 130 % gibt es für jede Steinplatte 60 Holzkohle-Stabilisatoren. Jedes DGS ist mit 30 Steinplatten beladen. Da pro Tag zwei Schiffe erscheinen, gibt es maximal 60 Steinplatten in der Welt. Das sind also um die 3.580 Holzkohle-Stabilisatoren, die jeden Tag in die Wirtschaft einfließen!

    Neuerungen für gesunkene Schiffe

    Die Arbeitspunkte und Materialien, die für die Bergung gesunkener Schiffe erforderlich sind, wurden angehoben. Dafür besteht zum Ausgleich jetzt eine höhere Chance, dass ihr ein seltenes Paket findet.

    Aktualisierung der Ausrüstung

    Ausrüstung des Hiram-Wächters – T2

    Hiram-Ausrüstung gibt es noch nicht so lange, und nun ist die Zeit da, dass die Spieler endlich auch von der Erweckung profitieren! Erweckt man Strahlende Hiram-Ausrüstung, wird sie auf Selten zurückgesetzt, lässt sich aber anschließend bis zu Göttlich verbessern. Die Aufwertung funktioniert nach wie vor im Synthese-Stil mithilfe anderer Hiram-Ausrüstung oder der neuen Hiram-Verstärker, die ihr von Zornigen Abgründigen Legionären erbeuten oder gegen Gold sowie Credits (begrenzte Menge) auf dem Marktplatz erstehen könnt. Die Bonuswerte dieser Ausrüstung lassen sich jetzt mit Serendipitätssteinen neu festlegen!

    Für die Erweckung Himmlischer Hiram-Ausrüstung benötigt ihr 10 Erweckungsschriftrollen der Hiram und 300 Arbeitspunkte. Die Erfolgschance von Erweckungsschriftrollen der Hiram liegt bei 10 %. Ihr findet sie bei Zornigen Monstern der Abgründigen Legion in Schilfwind, Exeloch und auf den Sonnengold-Feldern oder durch das Abschließen einer der drei neuen täglichen Quests, die euch die Hiram-Boten anbieten.

    Ihr könnt außerdem 1 Feder des Vergessenen Wissens – erworben mit Prestige oder Loyalität – mit 50 Erweckungsschriftrollen der Hiram zu einer 1 Heiligen Erweckungsschriftrolle der Hiram kombinieren, die eine Erfolgschance von 50 % besitzt.

    Ausrüstungsstücke aus Dungeons

    Dungeon-Ausrüstung lässt sich nun auch per Synthese verbessern und per Erweckung auf Stufe 2 erhöhen – genau wie Hiram-Ausrüstung. Manchmal findet ihr die Ausrüstung auch direkt mit Stufe 2 als Beute! Und keine Sorge – alle alten Gegenstände, die es jetzt nicht mehr gibt, lassen sich immer noch über die Mirager Bergungsschmiede aufwerten, sofern ihr die notwendigen Materialien besitzt.

    Ausrüstung aus Großen Dungeons oder höher lässt sich als Synthesematerial für Dungeon-Ausrüstung verwenden.

    Ausrüstung aus Großen Dungeons lässt sich bis Göttlich aufwerten, die aus Serpentis und dem Meer der Versunkenen Liebe bis Episch und die aus Nebelsang bis Legendär – es sei denn, die Ausrüstung wurde per Erweckung behandelt oder sie war ein Teil von Taris. In den letzten beiden Fällen ist eine Aufwertung bis Ewig möglich!

    (Arias Autogramm wurde aus dem Spiel entfernt.)

    Ausrüstungsart & Boni für Stufensets

    Hat ein Spieler genug Rüstungsteile derselben Stufe gesammelt, erhält er einen Rüstungsset-Buff. (Buffs für Prächtige und Seltene Rüstungssets wurden hinzugefügt.) Alle diese Buffs wurden neu festgelegt, damit sie Gesundheit und Mana gewähren. Bestimmte Boni steigen mit der Stufe und hängen von der Rüstungsart ab: Stoff – Mana, Leder – Skillschaden, Platte – Gesundheit. Den Angriffswert haben wir in einen Prozentsatz für den Skillschaden geändert und die prozentuale Heilung erhöht.

    Damit für die Waffen mehr Auswahloptionen zur Verfügung stehen, haben wir unterschiedliche Kombinationen von Angriffs-Geschwindigkeit und Angriffsart festgelegt, sodass für die verschiedenen Klassen auch verschiedene Waffen attraktiver sind.

    Angriffs-Geschwindigkeit: – Die grundlegende Angriffs-Geschwindigkeit für jede Waffenart.
    • 0,8 Sek. für Dolch
    • 1 Sek. für Katana, Schwert
    • 1,1 Sek. für Kurzspeer, Axt, Nodachi, Großschwert
    • 1,2 Sek. für Keule, Zepter, Langspeer, Großaxt
    • 1,3 Sek. für Großkeule, Stab

    Angriffsart: – Die Schadensart, die die jeweilige Waffenart anrichtet.
    • Durchbohrend (stärker gegen Platten) – Schwerter, Speere
    • Schneidend (stärker gegen Leder) – Dolch, Katana/Nodachi
    • Schmetternd (stärker gegen Platten) – Äxte, Keulen, Zepter/Stab

    Änderungen für Halkyona

    Die Schlacht um die Goldene Ebene ist ein Krieg, der zwischen den zwei großen Allianzen Nuia und Haranya ausbricht und entscheiden soll, wer Halkyona regiert. Die Spieler treiben sich gegenseitig über das Schlachtfeld in Richtung der gegnerischen Basis, versuchen dort einzudringen, die darin aufgestellten Kanonen zu zerstören und den Kristall der Basis zu neutralisieren, bevor der Gegner dies in ihrer Basis schafft. Hier einige der Neuerungen:
    • Kriegsgolems wurden entfernt.
    • Die Dauer wurde auf 30 Min. gekürzt.
    • Die Anzahl der Teilnehmer ist nun begrenzt.

    Auf Neustartservern können 150 Nuia- und 150 Haranya-Spieler teilnehmen (0 Piraten oder Mitglieder einer Spielernation).
    Spieler, die sich in dem Gebiet befinden oder in der Schlacht kämpfen sollen, werden in die Warteschlange der Schlacht verschoben, über die sie sofort an dem Ereignis teilnehmen können, sofern das Limit für ihre Fraktion noch nicht erreicht ist. Ist das Limit für die Fraktion bereits erreicht, bleiben sie in der Warteschlange und können in den Kampf eingreifen, sobald andere Mitglieder aus ihrer Fraktion den Kampf verlassen. Spieler mit dem Marker für die Warteschlange können weder Mirage noch Dungeons betreten.

    Auf Normalservern können so viele Spieler an der Schlacht teilnehmen, wie das Gebiet unterstützt – inklusive Piraten und Spielernationen. Spielernationen sollten sich mit ihrer bevorzugten NSC-Nation verbünden, damit sie nicht von Wachen angegriffen werden.

    Änderungen für den Kraken

    Der Kraken ist ein tödlicher Boss auf hoher See, der dienstags, donnerstags und samstags erscheint.

    Für den Neustart bestehen nun folgende Fraktionseinschränkungen:
    • Dienstags können sich nur Mitglieder der Haranya-Allianz an diesem Schlachtzug versuchen.
    • Donnerstags können sich nur Mitglieder der Nuia-Allianz an diesem Schlachtzug versuchen.
    • Samstags steht dieser Schlachtzug allen Gruppen offen.

    Änderungen für Anbau & Ernte

    Ab sofort lassen sich Duftblätter und Königliche Samen nicht aus einer einzigen Pflanze ernten. Bei der Ernte von Bündeln besteht allerdings eine Chance, sie zu erhalten!

    In unseren Livestreams, Foren und in den Patchnotes werdet ihr jede Menge weiterer Details finden können, also bleibt dran!
    – Euer ArcheAge-Team
    GM Doldur
    Moderator, ArcheAge

    Brauchst du Hilfe? Kontaktiere unser Support-Team! | Für aktuelle News besuche unsere Webseite | Folge uns auf Twitter@TrionHelpDE!

  2. #2
    Senior Member
    Join Date
    Apr 2018
    Posts
    171
    Man hört, dass man ein neuen Stammspieler kaufen muss um einen Zwerg zu erstellen.

    Was is da dran?

    Viele Grüße

+ Reply to Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts